Mythos Konzernzentrale

“Sie werden als Zeichen von Leistung und Erfolg bewundert, aber auch als Ort der Machtkämpfe und Bürokratie misstrauisch beäugt. Haben Konzernzentralen in Zeiten der digitalen Vernetzung und der Globalisierung noch einen Sinn? ” Diese Frage stellen Menz, Kunisch und Collins in der FAZ vom 28. Sept. 2015.

Eine Antwort gibt Björn Ambos von der Universität St. Gallen, der in diesem Videoclip zeigt, dass es darauf ankommt, ob ein “Parenting  Advantage” vorliegt. ♦4.2.2

Mehr zum Thema Corporate Headquarters von Berger Unternehmensberatung hier.

Leandustry 4.0

5-format1.jpg

Lean Management wird mit der Digitalisierung (Industrie 4.0) weiterentwickelt. Alexander Tsipoulanidis zeigt dies auf dem Digital Science Match der Berliner Zeitung “Der Tagesspiegel” . ♦ 4.3 und 4.5.3

Digitale Fertigung ist Trumpf

AXOOM

Trumpf, ein mittelständisches Maschinenbauunternehmen, entwickelt ein neues Geschäftsmodell: Axoom ist eine Plattform, mit der die Maschinen von Trumpf und anderen digital verbunden werden. Industrie 4.0 und das Internet der Dinge werden mit digitalen Technologien umgesetzt. “Does Deutschland do digital?” ♦ 4.5.3

 

Blue Ocean Strategy

Anstatt den Wettbewerb im Red Ocean gesättigter Märkte und etablierter Branchen zu suchen, sollten Unternehmen neue Märkte schaffen und der Konkurrenz ausweichen. Das ist die Botschaft von Kim & Mauborgne, die sie mit diesem Video vermarkten. Ein weiterer Beitrag zum Thema innovative Geschäftssysteme bzw. Geschäftsmodelle. ♦ 3.1.1