Eine Milliarde für Rasierer

Unilever kündigt im Juli 2016 an, den amerikanischen „Dollar Shave Club“ zu kaufen. Der Preis liegt nach Medienberichten bei 1 Milliarde Dollar in bar. Das alles mit viraler Werbung und einer Geschäftsidee für ein Startup, das gerade einmal vier Jahre alt ist. ♦ 3.1

Holocracy: Mehr als heiße Luft?

Keine Vorgesetzten mehr, sondern Selbst-Management ist die Botschaft von Holocracy. Dieses Video zeigt die Grundidee. Aber so einfach ist das nicht, wie Bernstein u.a. in der Zeitschrift Harvard Business Review argumentieren. ♦ 3

Lean Startup – passt das immer?

Agile Managementkonzepte wie Effectuation, Design Thinking und Lean Startup sind aktuell. „Moderne Unternehmen verzichten immer häufiger auf einen Businessplan. Sie treten stattdessen direkt mit ihre potenziellen Kunden in Kontakt, erstellen minimalistische Prototypen und entwickeln so Schritt für Schritt ein marktfähiges Endprodukt. Diese Lean-Start-up-Methode taugt auch für Konzerne.“ (Blank 2013) Aber wird Planung damit überflüssig? ♦ 1.2

Wie das Internet unser Denken verändert

Zu den dunklen Seiten des Internets gehört die Gefahr der Informationsüberflutung, die zu mangelnder Konzentration, Konfusion und schlechten Entscheidungen führt. Dies ist das Thema von „The Shallows“, einem Bestseller von Nicholas Carr. „Wir amüsieren uns zu Tode“ nannte dies Neill Postman bereits zu Anfang der 1980er Jahre, noch vor dem Internet. ♦ 4.5.3